Wikinger

Fünf Orte für Wikinger-Fans

Fünf Orte in Norwegen für Wikinger-Fans

  1. Wikingerschiffmuseum, Oslo: Hier können Besucher die zwei weltweit am besten erhaltenen Wikingerschiffe aus dem neunten Jahrhundert bestaunen. Desweiteren kleinere Schiffe, Schlitten, Wagen, Werkzeuge als auch Geschirr, Textilien und Haushaltsgegenstände der damaligen Zeit. Webseite: www.khm.uio.no
  2. Lofotr Wikingermuseum, Borg auf den Lofoten: Hier erleben Groß und Klein hautnah die Geschichte der Wikinger. Lauschen Sie den spannenden Geschichten oder nehmen Sie an einem Wikinger-Fest teil. Besonderheit im Sommer: rudern auf einem Wikingerschiff. Webseite: www.lofotr.no
  3. Karmøy Kulturopplevelser, Avaldsnes: Zum Angebot des Karmøy Kulturopplevelser gehören unter anderem historische Wikingergilden auf dem Wikingerhof. Auch ein Wikingerfestival findet hier statt. Webseite: www.vikinggarden.no
  4. Nationales Kulturzentrum Stiklestad: Das St. Olaf-Festival in Stiklestad lockt jedes Jahr zehntausende Besucher an. Dann gibt es einen großen Mittelaltermarkt, eine Kunstausstellung, Konzerte, Theateraufführungen als auch Seminare. Ein weiterer Besuchermagnet ist das St. Olav-Drama, dieses findet immer im Juli statt. Webseite: www.stiklestad.no
  5. Wikingermarkt in Gudvangen: Der Wikingermarkt findet jedes Jahr im Juli statt und bietet ein abwechslungsreiches Programm. Für Kinder gibt es zahlreiche Aktivitäten, ein Trainingslager für echte Wikingerkrieger, Showkampf und für die sportliche Betätigung den Nachbau eines Wikingerschiffes. Webseite: gudvangenvikingmarked.wordpress.com
Die Bildquelle / das Copyright der Fotos entnehmen Sie bitte dieser Seite: Bildnachweis.