Kvitfjell

Kvitfjell Infos

  • Pisten: 5 11 6 3
  • Pisten-Kilometer gesamt: 29
  • Beleuchtete Pisten: 2
  • Funparks: 1
  • Kinderpisten: 4
  • Off-Piste-Fahren
  • Langlauf-Loipen: 600
  • Schlepplifte: 6
  • Sessellifte: 3
  • Gondelbahnen: 0
  • Kinderlifte: 2
  • Webseite: kvitfjell.no

Skigebiet Kvitfjell

Kvitfjell ist ein recht junges Skigebiet und gilt mittlerweile als Geheimtipp unter den führenden Skigebieten Norwegens. In der Region Oppland gelegen, etwa 300 km von Oslo entfernt, hat sich Kvitfjell einen Namen gemacht als Weltcup-Gastgeber im Rahmen der Olympischen Winterspiele in Lillehammer. Es fanden hier die Speeddisziplinen statt und auch der „Olympiabakken“ stellt ein Highlight im Pistenbereich dar. Die daraus hervorgegangenen Skianlagen von Hafjal und Kvitfjell bilden das Skigebiet, wobei nach und nach einige Pisten nachgerüstet wurden.

Etwa 30 Pistenkilometer bieten einfache bis anspruchsvolle Pisten. Eine sportliche Herausforderung ist die wohl steilste Piste mit einem Gefälle von 64 %. Abseits der geschützten Pistenanlagen findet man auch drei Freeride Zonen, welche allerdings auf eigene Gefahr zu nutzen sind. Vorwiegend sind hier die Einheimischen unterwegs. Die leichten Abfahrten mit Genuss starten von der Mittelstation Kvitfjells aus. Um Zugang zu den 73 km langen Abfahrten zu erhalten, genügt ein Skipass.

Außerdem verfügt Kvitfjell über fünf Funparks, 28 Lifte, eine Gondelbahn sowie 900 km präparierte Langlauflaufloipen. Auf den 57 unterschiedlichen Pisten finden sich auch hervorragende Skiareale für Kinder und Jugendliche in einem sehr schneesicheren Gebiet. Spielend leicht gelingt es hier den Kindern, ihre Fähigkeiten des Skilaufens zu verbessern.

Obwohl Kvitfjell als ein eher ruhiges Skigebiet zu betrachten ist, finden auch entlang der Pisten viele Veranstaltungen statt, sei es nun Apres-Ski mit einer besonderen Note oder der Aufenthalt in einem charmanten Skicafe.

Skigebiet-Kvitfjell-Norwegen

Bitte beachten: Alle Angaben ohne Gewähr! Die Anzahl der Skipisten kann je nach Saison variieren!

Die Bildquelle / das Copyright der Fotos entnehmen Sie bitte dieser Seite: Bildnachweis.